Liebe Eltern,                                                                                                            21. Mai 2021

gestern Nachmittag hat uns das staatliche Schulamt eine Mail gesendet, in welcher folgendes steht: Bei den Inzidenzwerten unter 50 und zwischen 50 und 100 ist nach den Pfingstferien kein Wechselunterricht mehr möglich.“

Das heißt, dass wir nach den Pfingstferien nun doch ab dem ersten Tag (07. Juni 2021) wieder zum vollen Präsenzunterricht wechseln müssen.

Es tut mir leid, für Verwirrungen gesorgt zu haben, aber das war anders besprochen und so nicht absehbar.

Folgendes gilt nach den Pfingstferien:

  1. Stundenpläne
    Es gelten wieder die Stundenpläne, mit denen wir im September begonnen haben. Das sind auch die Pläne, wie sie in Sdui sind. Ich hänge diese noch einmal als PDF an.

  2. Wegeführung
    Die 4. Klassen kommen und gehen durch den Vordereingang,
    die 3. Klassen kommen und gehen über den Schulhof.
    Bei Regen warten die 4. Klassen im Foyer und die 3. Klassen warten im Eingangsbereich vor der Turnhalle.

    Die Kinder der 1. und 2. Klassen kommen, außer am Donnerstag, immer zur 2. Stunde zur Schule.
    Die 2. Klassen kommen und gehen durch den Vordereingang, die 1. Klassen kommen und gehen über den Schulhof.
    Bei Regen warten die 2. Klassen im Foyer und die 1. Klassen warten im Eingangsbereich vor der Turnhalle.

    Erwachsene bleiben außerhalb des Schulgeländes!
    Bitte stellen Sie sich nicht vor das Eingangstor, sondern warten mit Abstand, damit die Kinder gut durchgehen können.
  1. Hygienemaßnahmen gelten wie bisher

  2. Maskenpflicht bleibt bestehen

  3. Testpflicht bleibt bestehen
    In der 1. Woche testen die Kinder am Montag und Mittwoch, weil wir die Bestätigungszettel schon so ausgeteilt haben.
    Ab der 2. Woche (14. Juni) sollen sich die Kinder am Montag und am Donnerstag testen. Wir geben dann neue Bestätigungszettel heraus.

  4. Lüften
    In den Räumen soll alle 20 Minuten für 3-5 Minuten gelüftet werden. Gerne dürfen Sie Ihren Kindern nach den Ferien leichte Decken mitgeben, damit sie nicht frieren.

  5. Religion
    Evangelischer und katholischer Religionsunterricht findet in den Klassenstufen konfessionsübergreifend statt.
    Die Klassenstufen 1 und 3 werden von Frau Schikora unterrichtet,
    die Klassenstufen 2 und 4 werden von Frau Huber unterrichtet.

  6. Sport
    Sportunterricht darf im Klassenverband nur im Freien angeboten werden.

  7. Ausfall / Krankheit von Lehrkräften
    Wenn Lehrkräfte krank werden, müssen andere Lehrkräfte die Stunden vertreten. Diese Überstunden müssen abgehängt werden. Im Rahmen der verlässlichen Grundschule müssen wir Ihre Kinder nur von der 2. bis zur 5. Stunde beaufsichtigen. Die 1. und 6. Stunde müssen wir im Vertretungsfall absagen.
    Falls keine Lehrkraft zum Vertreten frei ist, muss eine Lehrkraft 2 Klassen versorgen. Auch das wird in Zukunft der Fall sein.
  1. Sdui
    Die meisten Eltern haben sich schon bei Sdui angemeldet. Wir können Sie so schnell und unkompliziert erreichen. Falls Sie noch nicht bei Sdui angemeldet sind, bitten wir Sie, dies zu tun. Es erleichtert uns die Arbeit. Falls Sie einen neuen Aktivierungscode brauchen, melden Sie sich bei den Klassenlehrerinnen.

    Hier noch einige Regeln für die Verwendung von Sdui:

    – Bitte schreiben Sie in Chatgruppen nur das Notwendigste.
    – Vermeiden Sie lange und vor allem unwichtige Nachrichten.
    – Schreiben Sie Nachrichten, die nur Sie und Ihre Kinder betreffen nicht in die Gruppe, 
      sondern direkt an die Lehrkraft oder das Sekretariat.
    – Stellen Sie keine Bilder auf die Gruppen, auf denen Gesichter zu erkennen sind.
      (Ausnahme, wenn eine schriftliche Zustimmung vorliegt!)

  1. Zur Sicherheit sind in Zukunft die Eingangstüren ab 9:00 Uhr geschlossen.

Termine im Sekretariat müssen Sie vorher wahrnehmen oder telefonisch vereinbaren. Denken Sie bitte daran, das Schulgelände nur in sehr dringenden Fällen und nach vorheriger Anmeldung zu betreten. Beim Betreten des Schulgeländes muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Sollten Sie etwas nicht verstehen oder noch Fragen haben, dann melden Sie sich bitte.

Ich wünsche allen schöne Pfingstferien!

Herzliche Grüße                                            Wolfram Drees

Schulleiter