(Klasse 2A - 24.09.2021) Ausflug der Klasse 2a in den Oberwald
Am Freitag, den 24.09.2021 machte sich die Klasse 2a auf den Weg in den Oberwald. Am Brunnen trafen wir bei schönstem Spätsommerwetter die Waldpädagogin, die uns ein Rätsel stellte. Da wir zuvor im Pausenhof zwei Eichhörnchen beobachten konnten, haben alle Kinder die Lösung schnell erraten: das Eichhörnchen sollte unser Thema sein. Wir wurden auf ein Waldstück geführte und bauten dort angekommen erst einmal ein Waldsofa. Mit Augenbinden führten wir unseren Partner dann durch den Wald zu einem Baum. Jeder Baum fühlte sich anders an. Danach sollten wir uns in Gruppen ein Eichhörnchenbild aus Blättern, Früchten und Ästen merken, um es nachzulegen. Nach der Vesperpause und der Freispielzeit baute jedes Kind einen Kobel. Ein Kind war der Marder (der Feind der Eichhörnchen). Er versuchte die Eichhörnchen zu fangen. Schließlich war es Zeit den Heimweg anzutreten und zum Schulschluss verabschiedeten wir uns an der Schule.





(Klasse 1B - 17.09.2021) Einschulung der Klassen 1A und 1B
Am Freitag, den 17. September war es soweit! Unsere neuen Erstklässler kamen endlich an unsere Schule. Zeitlich versetzt kamen die Zebras und die Tiger in den sonnigen Schulhof. Dort wurden sie von ihren Lehrerinnen, Frau Zeberer und Frau Kistner, empfangen und durch unser buntes Tor in die Schulgemeinschaft aufgenommen.





(Klasse 1B - 23.07.2021) Klasse 1b im Zoo
Am Freitag, 23.07.2021, gingen die Klassen 1a und 1b bei tollstem Sommerwetter in den Zoo. Nachdem wir bei Moritz, dem Tierpfleger der Seelöwen, Eisbären und Pinguine etwas über die Seelöwen gelernt hatten und zuschauen durften, wie er den Eisbären gefrorene Wassermelonen ins Becken warf, machten wir in Kleingruppen eine Ralley und beantworteten Fragen zu vielen anderen Tieren. Besonders beeindruckten uns die winzigen Babys der Erdmännchen. Am Ende durften wir noch auf dem Spielplatz toben, klettern und rutschen.



(Allgemein - 21.07.2021) Schulsporttag
Am Mittwoch, den 21.07.2021, veranstaltete die gesamte Nebenius-Grundschule einen Schulsporttag in Zusammenarbeit mit der Aktion „Gemeinsam Aktiv“. Auf dem Gelände des TSV Bulach bauten Frau Bettina Lenz und ihr Team verschiedene Stationen zum gemeinschaftlichen Sporttreiben unter erlebnispädagogischen Aspekten auf. Bei blauem Himmel und Sonnenschein starteten wir gemeinsam mit einem Aufwärmprogramm zu Musik. Anschließend absolvierten die Klassen die unterschiedlichen Stationen an denen sie verschiedene Aufgaben im Team lösen mussten. Bei Denksportaufgaben, Staffelläufen, Koordinationsübungen, Wassertransport auf einer Plane oder Überwindung eines Spinnennetzes stand immer der Gedanke „Gemeinsam Aktiv“ im Vordergrund. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine Urkunde und eine Eintrittskarte für die Karlsruher Freibäder und die Klasse eine Medaille. Die Kinder hatten einen abwechslungsreichen Sporttag und so blickten wir LehrerInnen in zufriedene und glückliche Kinderaugen. Herzlichen Dank für die Organisation und Mitwirkung an Bettina Lenz und ihr qualifiziertes Team, sowie an den Förderverein der Nebenius-Grundschule!





(Klasse 4A - 16.07.2021) LANDART im Oberwald
Die Klasse 4a konnte am 16. Juli endlich wieder einmal in den Oberwald gehen. Am Tag zuvor betrachteten wir Fotos von Leo Fellinger, die uns sehr beeindruckten. Von diesen Kunstwerken inspiriert, arbeiteten wir bei herrlichem Sonnenschein alleine oder in Teams. Dabei verwendeten wir nur Materialien, die wir im Wald fanden und banden, wickelten und legten diese zu Landart-Objekten.


(Allgemein - 29.06.2021) Die vierten Klassen feierten den Welttag des Buches
Am 29. Juni 2021 kam Frau Schneider-Jung von der gleichnamigen Buchhandlung, um mit uns den Welttag des Buches nachzufeiern. Dieser war bereits am 23. April, zu diesem Zeitpunkt konnten wir uns jedoch coronabedingt leider nicht treffen. Frau Schneider-Jung las uns aus dem Buch „Biber undercover“ vor, welches in der Reihe Ich schenk dir eine Geschichte speziell für den Welttag des Buches herausgegeben wurde. Der Autor Rüdiger Bertram ließ sogar extra Grüße an uns ausrichten. Frau Schneider-Jung las uns sehr lebendig die ersten Kapitel dieses spannenden und lustigen Comicromans vor. Wir hatten beim Zuhören viel zu lachen und lasen voller Spannung zu Hause gerne weiter, denn jedes Kind bekam ein Exemplar geschenkt.



(Klasse 2B - 06.06.2021) Jahreszeiten - Lapbook
Pünktlich zu den Osterferien stellten wir, die Hasenklasse, unser Jahreszeiten - Lapbook fertig. Darin hatten wir zu jeder Jahreszeit Gedichte und kleine Texte zusammengetragen. Das Highlight war sicherlich die Stunde, in der uns unsere Studentin beibrachte wunderschöne Frühlings - Elfchen zu schreiben. Vielen Dank dafür! Elfchen sind Gedichte aus 11 Wörtern. Seht her!




(Allgemein - 16.12.2020) Weihnachtsfeier 2020
Am Montag, 14.12.2020, feierten wir unsere Weihnachtsfeier dieses Jahr auf dem Schulhof. Alle Klassen hatten etwas vorbereitet und auch die Orff-AG - Gruppen hatten fleißig die Liedbegleitungen geübt. Als der kleine Weihnachtsmann mit seinem schweren Schlitten von Klasse zu Klasse zog, bekam er schöne Gedichte, Lieder und sogar einen Tanz vorgeführt. Als Dankeschön verteilte er kleine Säckchen mit Leckereien. Zum Schluss stimmten alle Kinder in das Lied "Rudplph, das kleine Rentier" ein und man hörte ein kräftiges "Fröhliche Weihnachten" durch die Südstadt schallen.



(Allgemein - 12.11.2020) Sdui
Seit diesem Schuljahr benutzen wir Sdui, um mit Ihnen zu kommunizieren.


(Allgemein - 08.10.2020) Das kleine Wir in der Schule
Im Herbst 2020 beschäftigten sich die ersten und die zweiten Klassen mit dem kleinen Wir nach dem Bilderbuch von Daniela Kunkel. Wir überlegten, was das kleine Wir braucht, damit es sich bei uns wohlfühlt. Es wurde mit schönen Wörtern gefüttert, wurde gemalt und bekam Briefe geschrieben.....und es wurde ganz groß. Bei bösen Schimpfwörtern verschwand es. Daher wurden diese Wörter von einer Klasse im Oberwald vergraben. Das gefiel dem kleinen Wir so gut, dass es ganz viele Freunde mitbrachte, alle so unterschiedlich, wie die Kinder in unseren Klassen sind.








(Klasse 2A - 21.09.2020) Begrüßung der Erstklässler
Am Montag, 21.9.20, wurden unsere neuen Erstklässler der Frosch- und der Marienkäferklasse von den „großen“ Zweitklässlern der Hasen- und der Delfinklasse nach der großen Pause im Schulhof mit Liedern, einem Gedicht und einer musikalischen Postkarte begrüßt und damit in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Vielen Dank für diese tolle Aufführung!


(Klasse 1B - 18.09.2020) Einschulung
Am Freitag, 18.09.2020, konnten wir nacheinander die neuen Kinder der Klasse 1a (Froschklasse) und der Klasse 1b (Marienkäferklasse) begrüßen. Wir trafen uns bei schönstem Wetter im Hof und nach einer Begrüßung durch Herrn Drees hatten die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde im Klassenzimmer, während ihre Eltern, mit den Schultüten bepackt, im Hof warteten. Wir wünschen allen Kindern und Familien einen guten Start und heißen sie herzlich willkommen!


(Klasse 4C - 29.07.2020) Verabschiedung der Viertklässler
Dieses Jahr haben wir uns für die Verabschiedung unsere Großen etwas anderes einfallen lassen. Die sonst übliche große Abschiedsfeier in der Turnhalle musste ausfallen, aber wir trafen uns im Schulhof, die drei vierten Klassen rappten das Lied „Alte Schule, altes Haus“, alle anderen Klassen schauten aus den Fenstern zu, und nach einer Ansprache von unserem Konrektor Herrn Drees verließen die Kinder ihre Grundschule durch einen Torbogen, der mit Bändern in Regenbogenfarben und Luftballons geschmückt war. Wir wünschen euch alles Gute auf euren neuen Schulen!


(Klasse 4C - 22.07.2020) Schuljahresabschluss mit Eis
Am Mittwoch, dem 22. Juli war die Aufregung an der Nebenius Grundschule groß, denn um 9.30 Uhr kam der Eiswagen der Eis-Oma auf unseren Schulhof gefahren. Alle Klassen durften nacheinander kommen und jedes Kind hat eine Kugel Eis bekommen. Das ließen wir uns im Schulhof schmecken. Vielen Dank an die Elternvertreter, die uns diese schöne Gemeinschaftsaktion ermöglicht haben!